Gartenwerkzeug

Die richtige Garten Spezialausrüstung kaufen

garten-spezialausruestung

Die Garten Spezialausrüstung wird für viele Arbeiten im Garten nötig sein, wenn Sie mit dem Basiswerkzeugen, die zu jeder Gärtnerausrüstung gehören sollten, nicht mehr weiter kommen. Mit Spezialwerkzeug für die Gartenarbeit erledigen Sie viele Arbeiten einfacher und gründlicher und freuen sich jedes mal wenn Sie sie benutzen, dass Sie sich diese Gartengeräte gekauft haben.

Diese Garten Spezialausrüstung werden Sie oft brauchen

Gartenhacke

gartenhacke

Gartenhacken kommen zum Einsatz, wenn es darum geht, den Erdboden zu lösen und zu lockern. Wer einen Nutzgarten pflegt, große Beete anlegt, Gemüse anbaut und im Herbst Kartoffeln erntet, für den ist die Gartenhacke ein praktischer Gartenhelfer. Sie bestehen in der Regel aus einem robusten Blatt aus Metall, an dem ein Stiel befestigt ist. Anstelle eines durchgängigen Blattes kommen bei der Gartenarbeit Modelle mit einem oder mehreren Zinken oder einer speziell geformten Hacke zum Einsatz. Besonders geeignet zum: Lockern von schweren Böden oder Ausgraben von Kartoffeln.

Bestseller Gartenhacke kaufen

Schneidgiraffe

schneidgiraffe

Mit der Schneidgiraffe auch Stangenschere genannt,  kommen Sie auch an entferntes Schnittgut heran. Unter einer Schneidgiraffe versteht man eine Ast- oder Baumschere, die einen Stiel mit verstellbarer Länge besitzt und das Erreichen von Ästen in Bäumen erleichtert. Am einen Ende des Stiels befindet sich ein Griff zum Festhalten und am vorderem Ende der Schneidgiraffe ist das Schneidwerkzeug in unterschiedlicher Ausführung und Mechanik. Besonders geeignet zum Schneiden von Ästen und Zweigen bis 3 cm und an schwer zugänglichen Stellen.

Bestseller Schneidgiraffe kaufen

Sauzahn

sauzahn-bodenluefter

Der Sauzahn wird gern von Biogärtnern, aber auch konventionellen Gemüsegärtnern verwendet. Denn diesem Spezialwerkzeug für den Garten wird der Boden schonend gelockert und nicht gleich sein ganzes Gefüge verändert. Damit gelangt wieder mehr Sauerstoff an den Boden. Diese Technik gilt als ideale Vorbereitung für weitere Arbeiten.

Bestseller Sauzahn kaufen

Runde Feinschnitt Schere

runde-feinschnittschere

Blätter und Triebe werden mit Gartenscheren die runde Klingen haben geschnitten, während Sie bei Wurzeln und Ästen zur geraden Feinschnitt Schere greifen können. Besonders geeignet zum: Schneiden von Zweigen, Blättern, Trieben.

Bestseller Gartenschere kaufen

Gerade Feinschnittschere

feinschnittschere

Für die weniger schweren Gartenarbeiten gibt es die leichte Feinschnittschere, z. B. für das Zurückschneiden des Bonsais. Diese Scheren werden auch gern Erntescheren genannt. Besonders geeignet zum: Zurechtschneiden von Wurzeln und Ästen.

Bestseller Feinschnittschere kaufen

Amboss-Schere

amboss-gartenschere

Wer trockenes Gehölz schneiden möchte, greift am besten zur Amboss-Schere. Die Amboss-Schere arbeitet mit lediglich einer scharfen Schneide. Diese Klinge zerschneidet das Holz und trifft auf ein stumpfes Gegenstück, den Amboss. Dort, wo die Bypass-Schere zu schwach ist, sorgt sie noch für einen sauberen Schnitt. Die bessere Kraftübertragung von Amboss-Scheren spricht für eine Verwendung an Ästen mit einer Stärke von 2,5 bis 3,5 Zentimetern. Besonders geeignet zum: Schneiden von trockenem Gehölz und stärkeren Trieben, Draht und Schnur

Bestseller Amboss-Gartenschere kaufen

Bypass-Schere

Die Bypass-Schere arbeitet mit zwei scharfen Klingen. Legen Sie einen Zweig zwischen die Klingen, gleiten diese aneinander vorbei und zerschneiden das Pflanzengewebe. Die präzise, saubere Schnittführung von Bypass-Scheren spricht zunächst für eine Verwendung an Sträuchern und Stauden mit dünnen Trieben bis zu einer Stärke von 2 bis 2,5 Zentimetern. Für trockenes Gehölz nehmen Sie besser die Amboss-Schere. Auch geeignet zum Rosen- und Gehölzschnitt.

Bestseller Bypass-Schere kaufen

Elektrische Heckenschere

elektrische-heckenschere

Mit der elektrischen Heckenschere können Sie Sträuchern, Hecken oder auch dem Buchs schnell einen Formschnitt verpassen. Mit Elektro-Heckenscheren geht das Heckeschneiden viel leichter von der Hand. Mit einer elektrischen Heckenschere arbeiten Sie relative leise und ohne störende Abgase. Die Handhabung ist leichter als bei benzinbetriebenen Modellen. Allerdings muss die Elektro-Heckenschere mit dem Stromnetz verbunden sein. Besonders geeignet zum: Schneiden von Hecken und Sträuchern.

Bestseller elektronische Heckenschere kaufen

Heckenschere Wellenschliff

wellen-heckenschere

Eine Heckenschere mit Wellenschliff hat den Vorteil, dass durch die Wellenform Äste nicht so leicht herausrutschen können und Sie haben immer einen optimalen Schnittwinkel. Probieren Sie es aus! Besonders geeignet zum: Schneiden von dünnen bis mittelstarken Ästen.

Bestseller Heckenschere mit Wellenschnitt kaufen

Teleskop-Astschere

teleskop-astschere

Mit einer Teleskop-Astschere lassen sich Äste bis zu einer Stärke von etwa 5 cm bequem vom Boden aus Schneiden. Weil man dafür keine Leiter benötigt, ermöglicht die Teleskop-Astschere eine sichere und bequeme Möglichkeit der Baumpflege. Je nach gewünschter Reichweite eignen sich bestimmte Bauweisen besonders gut für diese Arbeit im Garten.

Bequem und einfach Äste schneiden, an die Sie nicht unmittelbar herankommen – mit der Teleskop-Astschere kein Problem. Besonders geeignet zum: Schneiden von Obst- und Ziergehölzen.

Bestseller Teleskop Astschere kaufen

Wiedehopfhaue

wiedehopfhaue

Wiedehopfhaue gilt als Spezialist für Rodungen. Die Wiedehopfhaue oder auch Wiedehopfhacke genannt, hat ein quer geschäftetes und damit besonders charakteristisches Blatt. Sie kommt schon fast einer konventionellen Axt oder auch einem klassischen Beil nahe.

Die aus einem Stück geschmiedet Hacke hat allerdings Parallel dazu auch noch ein längs geschäftetes Blatt. Aufgrund ihrer besonderen Bauform empfiehlt sich die Wiedehopfhaue ganz besonders für gärtnerische Arbeiten in sehr stark durchwurzelten Bodenarealen und Rodungen.

Bestseller für Wiederhopfhauee kaufen