Bl├╝hende Zimmerpflanzen

Paphiopedilum Concolor

paphiopedilum-concolor

Orchideen k├Ânnen ziemlich pingelige Exemplare sein, was wahrscheinlich ein Grund daf├╝r ist, dass nur wenige in Innenr├Ąumen wachsen.

Gl├╝cklicherweise ist die mehrj├Ąhrige Pflanze Paphiopedilum eine der am einfachsten auf zu ziehenden und zu pflegenden Bl├╝tenpflanzen vom Orchideentyp.

Dies obwohl sie hinsichtlich der Bedingungen, unter denen sie leben, immer noch sehr genau sein k├Ânnen.

Steckbrief

 
Ursprung S├╝dostasien
Namen Cypripedium concolor (botanisch / wissenschaftlich)
Max. H├Âhe 15 cm
Giftig f├╝r Haustiere Unbekannt

Ihr Aussehen: Die attraktiven dunkelgr├╝nen, lederartigen, strukturierten und l├Ąnglich geformten Bl├Ątter haben graugr├╝ne Flecken oder Punkte. Die Bl├╝ten, die bl├╝hen, haben einen Durchmesser von etwa 5-7 cm mit zwei Fl├╝gelbl├Ąttern, einem gr├Â├čeren aufrechten Bl├╝tenblatt und einer Art Pantoffel-f├Ârmiger Lippe. Einer der anderen gebr├Ąuchlichen Namen f├╝r Paphiopedilum ist der Frauenschuh wegen der rutschschuhf├Ârmigen Lippe.

Die Bl├╝ten (ca. 1 – 3) werden aus einem St├Ąngel hergestellt, der mit feinen Haaren bedeckt ist und einige Zentimeter ├╝ber den Bl├Ąttern w├Ąchst. Diese Bl├╝ten sind gelb oder cremefarben mit vielen kleinen lila Flecken, die zu ihrem interessanten Aussehen beitragen.┬á

Da das Paphiopedilum (einschlie├člich der Concolor) sehr ausgepr├Ągte und attraktiv aussehende Bl├╝ten hat, ziehen sie weiterhin viele Pflanzensammler an.

Bl├╝te:┬áEin Z├╝chter muss mit dieser Pflanze geduldig sein, damit sie vollst├Ąndig bl├╝hen kann, insbesondere wenn Knospen erscheinen, die sich nicht schnell ├Âffnen lassen.┬áSobald sie jedoch bl├╝hen (Zeitraum: Fr├╝hling – Sp├Ątsommer), k├Ânnen Sie diese Blumen bis zu acht Wochen oder m├Âglicherweise l├Ąnger genie├čen.

Baum Geschenk

Paphiopedilum Pflege

Temperatur:

In ihren Heimatl├Ąndern gedeiht das einfarbige Paphiopedilum unter ziemlich feuchten Bedingungen, was Temperaturen zwischen 21 und 27 ┬░ C ideal ohne direktes Sonnenlicht macht.

Die Temperaturen sinken nat├╝rlich nachts, sollten aber nicht unter 10 ┬░ C fallen. Versuchen Sie, Ihre Pflanze von kalten Zugluft fernzuhalten. In einigen Klimazonen ist es in Ordnung, Ihrem Paphiopedilum Zeit im Freien zu geben, obwohl in n├Ârdlichen Gebieten aufgrund der extremen ├änderungen der Temperaturen und des Niederschlags davon abgeraten wird.

Licht:

Eine angemessene Menge Licht wird empfohlen und f├╝r so viele Stunden, wie die Natur bieten kann. Direkte Sonneneinstrahlung sollte vermieden werden, da dies zu Blatt- und Pflanzenproblemen f├╝hren kann.

Im Winter ist es eine gute Idee, Ihre Pflanze einige Stunden lang k├╝nstlich zu beleuchten. In einem nach Norden ausgerichteten Fenster fehlt m├Âglicherweise gen├╝gend Licht, und im Sommer ist es wahrscheinlich, dass das nach S├╝den ausgerichtete Fenster zu viel direktes Sonnenlicht liefert.

Bew├Ąsserung:Es wird empfohlen, den Boden feucht zu halten und ihn nach dem Trocknen erneut zu gie├čen. Wie immer ist mit destilliertem Wasser oder Regenwasser zu gie├čen, das lauwarm ist.
Umtopfen:Ganz einfach, bei Bedarf umtopfen. Eine kleine Menge Wurzel, die durch die Drainagel├Âcher sichtbar wird, ist in Ordnung, aber mehr als das, sollte man eher in einen etwas gr├Â├čeren Topf umtopfen.
D├╝nger:Ein ausgewogener D├╝nger sollte ungef├Ąhr einmal pro Woche verwendet werden.
Feuchtigkeit:Eine m├Ą├čige bis hohe Luftfeuchtigkeit wird durch die Pflanze bevorzugt. Bei regelm├Ą├čigem Bespr├╝hen der Bl├Ątter, wird die Luft mit einem Kieselfach, auf dem die Orchidee sitzt, angefeuchtet. Eine gute Luftzirkulation unterst├╝tzt das Wachstum Ihrer Paphiopedilum.
Vermehrung:Teilen Sie nach der Bl├╝te der Pflanze einen Ableger mit einem guten Wurzelsystem und topfen Sie jeden einzeln.

Insgesamt braucht diese Pflanzenart etwas zarte Liebe und Aufmerksamkeit, sie ist jedoch ziemlich einfach zu z├╝chten und die M├╝he lohnt sich, sobald ein Z├╝chter die erste attraktive Bl├╝te sieht.

Baum-schenken