Komposter

5 Vorteile der Kompostierung für Ihren Garten

Wir alle hören, wie großartig Kompostierung ist und dass wir es tun sollten. Aber was genau ist Kompost und welche Vorteile machen ihn lohnenswert?

Kompostierung ist organisches Material, das zersetzt wurde und als Dünger verwendet werden kann.

Wenn Sie als Hobbygärtner noch nicht kompostieren, sollten Sie noch heute damit anfange. Und zwar aus folgenden Gründen:

  1. kompost-gartenKompost fügt dem Boden Nährstoffe hinzu. Kompost ist Humus – nährstoffreicher Boden. Wenn Kompost auf vorhandenen Boden gelegt wird, werden Nährstoffe wie Kohlenstoff und Stickstoff hinzugefügt. Diese Nährstoffe werden von Pflanzen für Wachstum und Photosynthese verwendet. Das Hinzufügen von Kompost hilft auch dabei, Wasser für den Pflanzengebrauch zurückzuhalten.
  2. Er führt wertvolle Organismen in den Boden ein. Mikroorganismen wie Bakterien, Pilze und Protozoen zersetzen organisches Material. Das Vorhandensein von Mikroorganismen ist wichtig, da sie den Boden belüften, was den Kompostierungsprozess beschleunigt, Stickstoff in eine brauchbare Form umwandelt und einige Pflanzenkrankheiten abwehrt.
  3. Recycelt Küchen- und Gartenabfälle. Durch die Kompostierung wird verhindert, dass bis zu 30% des Abfalls in den Mülleimer gelangen. Dies reduziert die Menge an Müll in Ihrem Haus. Durch die Umleitung von Abfällen müssen nicht so viele Müllsäcke gekauft oder der Müll so oft entsorgt werden.
  4. Reduziert Mülldeponien. Viele Menschen glauben, dass sich organisches Material auf einer Mülldeponie einfach zersetzt. Dies ist wahr, aber der Prozess ist viel langsamer. Wenn sich organisches Material zersetzt, werden die produzierten Nährstoffe verschwendet.
  5. Gut für die Umwelt! Die Kompostierung ist kostenlos und viel gesünder für die Umwelt. Durch die Kompostierung verlassen Sie sich nicht auf fabrikmäßig hergestellte Düngemittel und Chemikalien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.